Internationale Diversity-Konferenz Ende Juni

Unternehmen beschäftigen sich mit Diversity in vielfältiger Hinsicht: Innovationen in heterogenen Teams, alternsgerechte Produktion, Marketing in globalen Märkten, die Vielfalt der Generationen, Kulturen, Sprachen in der Belegschaft und nicht zuletzt Frauen in Männerberufen und in Führungspositionen bedeuten Potential und Herausforderung zugleich. Die HNU-Diversity Conference am 28. und 29. Juni beleuchtet diese und andere Themen aus der Perspektive der Wissenschaft und Praxis.

Professorinnen und Professoren unserer internationalen Partnerhochschulen sowie nationaler Hochschulen berichten über die Ergebnisse ihrer praxisnahen Forschung, Vertreterinnen und Vertreter namhafter Unternehmen stellen ihre Lösungsansätze vor.

Die Konferenz richtet sich an Geschäftsleiter und Vorstände, Leiter Personal und Marketing/Presse sowie funktionaler Bereiche mittelständischer und großer Unternehmen.

Sie wird organisiert von Studierenden und Austauschstudierenden der HNU im Rahmen der Vorlesung "Kommunikationsprojekt" im 5. Semester des Studiengangs "Informationsmanagement und Unternehmenskommunikation".