Aktuelles


Danube Summer School 2017 – Zum vierten Mal im Hochschulschloss

Von Montag, den 25.09. bis Mittwoch, den 27.09.2017 fand die nunmehr vierte Auflage der Danube Summer School (DSS) im Vöhlinschloss in Illertissen bei Ulm statt. Im Tagungszentrum der bayerischen Hochschulen wurde der wissenschaftsorientierte Veranstaltungsteil umgesetzt, während die politische Umsetzung der Donauraumstrategie schließlich am Donnerstag, den 28.09.2017 im Ulmer Rathaus diskutiert wurde. Es sprachen u.a. die für die baden-württembergische Donauraumstrategie zuständige Staatssekretärin Schopper, die Oberbürgermeister der Städte Ulm und Novi Sad sowie Vertreter der Baden-Württemberg-Stiftung.

Weiterlesen...

Im Bundeswettbewerb „Innovative Hochschule“ überzeugt - Rund 15 Millionen Euro Förderung für die Hochschulen Biberach, Neu-Ulm, Ulm und die Universität Ulm

Der Verbund „InnoSÜD“ der Hochschulen Biberach, Neu-Ulm (HNU), Ulm und der Universität Ulm überzeugte bei der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“. Mit rund 15 Millionen Euro wird der hochschul- und länderübergreifende Verbund für den Ausbau des Wissens- und Technologietransfers gefördert. Ziel ist es, die Region Donau-Iller in den kommenden fünf Jahren zu einer führenden Innovationsregion Europas zu entwickeln.

Weiterlesen...

Forschungstag 2017 im Vöhlinschloss - Technologienetzwerk Bayerisch-Schwaben tagt in Illertissen

Am 29. Juni tagte das Technologienetzwerk Bayerisch-Schwaben (TBS) im Hochschulzentrum. Die anwesenden Wissenschaftler der drei bayerisch-schwäbischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften Augsburg, Kempten und Neu-Ulm sowie der Universität Augsburg tauschten sich zu den Forschungsfeldern "Health Care Management" und "Ressourceneffizienz" aus.

Weiterlesen...